Shared Hosting Benchmark Hostpoint.ch versus Genotec.ch

Da ich mit den Leistungen im technologischen wie auch im administrativen Bereich meines bisherigen Shared Hostings Anbieters nicht mehr zufrieden war habe ich mich nach einem neuen Anbieter umgeschaut. Zwei Anbieter habe ich genauer geprüft: Genotec und Hostpoint

Genotec sowie Hostpoint sind Mitglieder bei SIMSA einem Gütesiegel schweizerischer Hosting-Anbieter.

Meine Auswahlkriterien für den neuen Shared-Hosting Anbieter sind folgende:

  1. Stabilität des Server unter Last
  2. Supportresponse-Zeit
  3. Vertrauen ins Management
  4. Transfervolumen
  5. Server Control-Panel
  6. Preis

Die folgende Tabelle soll ein kleiner Benchmark von Genotec vs. Hostpoint aufzeigen:

Genotec Hostpoint
Produkt Shared Pro Smart Server
Preis/Monat CHF 19.90 CHF 14.90
Transfervolumen unlimitiert unlimitiert
Supportresponse-Zeit 1 Tag bis 1 Woche 5 Min. bis 1 Tag
Control Panel genügend Einstellmöglichkeiten Standard Einstellmöglichkeiten und im Advanced Modus sehr viele Konfigurationsmöglichkeiten
Stabilität des Server unter Last, User load time delay (s) , gemessen mit http://loadimpact.com
10 Clients 3,30s 1,25s
20 Clients 6,04s 1,18s
30 Clients 12.00s 1,27s
40 Clients 1,51s
50 Clients 1,67s

Die Loadtime wurde mittels der Home Site der myknow Applikation ermittelt.

Die Support-Antwortzeiten wurden anhand ca. 10 Interaktionen geschätzt. Wobei die Qualität und Treffsicherheit zur Problemlösung der Antworten des Hostpoint Support markant besser waren.

Die gemessenen Loadimpact Zeiten haben mich erschreckt, dass unter simulierter Last mehrerer Besucher  die Auslieferzeit der Website so stark variert.

Weitere Infos im myknow Wiki: Internet_Service_Provider_Schweiz_ISP_Linksammlung

 

5 Kommentare

  1. Roger Seeli says:

    Nach einem Monat bei Hostpoint kann ich noch hinzufügen, dass die Uptime des Servers bei Genotec besser ist.
    Gemessen habe ich dies mit dem Uptime Roboter von uptimerobot.
    Mein Genotec Account war nie down in diesm Monat und der Hostpoint Account zwei mal, allerdings nie länger als 10 Min.

    Des weiteren habe ich JsMin laufen auf dem Server. Ein Script um mehrere Javascript Files in ein File zu komprimieren und speichern. Der Geschwindigkeitsvergleich der beiden Server hat folgendes ergeben: Auf dem Genotec Server dauert die Procedure 37sek. und auf dem Hostpoint Server 7Sek.

  2. Fluffy says:

    Kein Wunder. Genotec bastelt auch mit 5 Jahre alten Servern rum. Ich kann von Genotec nur schwerstens Abraten.

  3. Roger Seeli says:

    Hostpoint macht ein ServerHardwareUpdate mit dem Sie eine grössere Performance versprechen.

    Ich mache eine LoadImpact-Messung vor dem Update und nach dem Update.

    Messung vor dem Update: Wissensportal LoadImpact Hostpoint vor dem Upgrade

    Wissensportal LoadImpact Hostpoint


    Messung vor dem Update: Wissensportal LoadImpact Hostpoint nach dem Upgrade

    Wissensportal LoadImpact Hostpoint


    Fazit, Die Performance des Servers wurde für die myknow Wissensportal Applikation um ca. 100% gesteigert oder die Ladezeit ist doppelt so schnell wie vorher.

  4. Roger Seeli says:

    Nach etlichen Jahren bei Hostpoint scheint mir dessen Performance beträchtlich nach zu lassen.. Deshalb habe ich einen identischen Test gemacht.
    Das Resultat:
    Hostpoint Loadimpact 2015
    Es fällt auf, dass die Loadtime nur noch halb so schnell ist wie vor ein paar Jahren mit der gleichen Page und dem gleichen CMS im Hintergrund.
    Macht was, denn dies ist zu langsam liebe Hostpoint.

  5. Liebes Myknow-Team,

    eine interessante Gegenüberstellung dieser beiden Anbieter. Beide besitzen ein Gütesiegel. Das zeugt von Qualität. In Kombination mit Kundenbewertungen auf euer Seite kann euch das auch gelingen. Schaut einfach auf https://kundentests.com/guetesiegel vorbei und macht euch selbst ein Bild davon! Wir freuen uns auf euer Feedback!

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar


*